logo

Referenzen

Die Erfahrung aus hunderten realisierten Projekten mit begeisterten Anlagenbesitzern sind Ihr Garant für optimale Lösungen!

Referenz Solaranlage

Referenz Solaranlage

 

Einfamilienhaus Steininger, Pollham

Das Haus ist zwar kein Sonnenhaus per Definition (mehr als 50% solarer Deckungsgrad) aber mit einem modernen Pelletskessel mit Brennwerttechnik ausgestattet und einer 16 m² Solaranlage auf 1000 Liter Puffer und 500 Liter Boiler besticht die Lösung mit Heizkosten inkl. Warmwasser von lediglich € 450,-/Jahr (2to Pellets).

     
Referenz Solaranlage

Referenz Solaranlage

 

Solares Pasteurisieren,
Biogemüse Pflügelmeier KG, Fraham

Der Biobetrieb erzeugt Gemüsekonserven die durch Pasteurisierung haltbar gemacht werden.

Die Solaranlage mit einer Kollektorfläche von 76 m² erhitzt einen Pufferspeicher mit 6000 Litern und infolge zwei Tauchbecken mit ca. 1000 Litern, in denen die Gläser (zum Beispiel Essiggurkerl) auf 85°C erhitzt werden.

Scheint keine Sonne, kommt gespeicherte Sonnenenergie in Form von Hackgut zum Einsatz.

     
Referenz Eder

Referenz Eder

 

Landwirtschaftliches Anwesen Eder, Alkoven

Das Objekt befindet sich im Überschwemmungsgebiet in Alkoven. Die Hackgutheizung und die komplette Haustechnik wurde im Obergeschoß eingebaut. Um das Hackgut in den Lagerraum zu befördern wurde ein Hackgutbefüllsystem mit Trog und senkrechter Schnecke eingebaut.

     
Referenz Kirchmayr  

Landwirtschaftlicher Betrieb Kirchmayr, Leonding

Der Holzvergaser mit 60kW arbeitet auf 3600 Liter Puffer und 500 Liter Boiler und versorgt damit den Vierkanthof kontinuierlich mit Wärme. Im Krankheitsfall oder im Urlaub übernimmt ein Ölkessel die Wärmeversorgung.

     

vorher:Referenz Kepplinger

nachher:Referenz Kepplinger

Referenz Kepplinger

 

Landwirtschaftlicher Betrieb Kepplinger, Puchenau

Der Holzvergaser mit 60kW arbeitet auf 4000 Liter Puffer und 500 Liter Boiler und versorgt damit den Bauernhof/die Fahrradpension kontinuierlich mit Wärme.